image_1

Chris Rain, Too many words, 2009

TRIENNALE 2014

Die TRIENNALE 2014 animierte den Besucher zu einer Reise ins Wallis, durch das Wallis, Zu besonderen Orten, fernab des Bilderbuch-Wallis; an einen Ort, wo das Militär eine Brache hinterlassen hat, in eine umgenutzte Strafanstalt, in ein Kraftwerk, auf eine Staumauer auf 2’000 m.ü. M., sowie in Schlösser und historische Villen.

Triennale 2014